Bauarbeiten an der Bahnstrecke

Nach Mitteilung der DB Netz AG werden von Montag 11. Juni 2018 bis Freitag 12. Oktober 2018 auf der Strecke Buchloe – Memmingen im Abschnitt der freien Strecke Türkheim (Bay) – Rammingen (Bay) – Mindelheim die Arbeiten zur Elektrifizierung der Strecke durchgeführt. Hierdurch kann es zu Lärmbelästigungen durch die Bauarbeiten kommen.

Die Information der DB Netz AG vom 25.05.2018 und den Zeitplan für die Arbeiten von Juni bis August finden Sie hier:

Anwohnerinfo

Bauarbeitenplan Juni_August

Weitere Informationen finden Sie auch auf https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/abs48

 

Gemeindehaus – Gründungsversammlung Trägerverein

Am Montag, 28.05.2018 um 20.00 Uhr findet im Feuerwehrhaus die Gründungsversammlung des Trägervereins für den Betrieb der Begegnungsräume im neuen Gemeindehaus statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Hinweise zu Gefahren auf Bahnanlagen

Die Bundespolizeiinspektion Kempten hat darum gebeten, dass das Informationsblatt “Wichtige Hinweise zu Gefahren auf Bahnanlagen für Eltern und Erziehungsberechtigte” veröffentlicht wird. Das Informationsblatt können Sie hier herunterladen: Hinweise zu Gefahren auf Bahnanlagen

ABS 48; Bekanntmachung Planfeststellungbeschluss PFA 5 Türkheim – Stetten

Planfeststellung für das Bauvorhaben „ABS 48 Ausbaustrecke München – Lindau – Grenze D/A, Planfeststellungsabschnitt 5 Türkheim – Stetten: Elektrifizierung und Ausbau-maßnahmen von Bahn-km 10,004 bis Bahn-km 19,912 der Strecke 5360 Buchloe – Memmingen in den Gemeinden Rammingen und Tussenhausen sowie der Stadt Mindelheim“

Das Eisenbahnbundesamt hat zwischenzeitlich den Planfeststellungsbeschluss für den Planfeststellungabschnitt 5 Türkheim – Stetten erlassen. Dieser kann bei der Gemeinde Rammingen in der Zeit vom 12.03.2018 bis 26.03.2018 während der Dienststunden eingesehen werden. Auf die amtliche Bekanntmachung, die Sie hier herunterladen können, wird verwiesen: Bekanntmachung

Sperrung Bahnstrecke – Bushaltestelle am Skylinepark

Für die Durchführung der Baumaßnahmen im Zuge der Elektrifizierung Geltendorf – Lindau wird die Bahnlinie im Bereich Buchloe –  Leutkirch vom 23.03.2018 bis zum 10.09.2018 voll gesperrt sein. Für Bahnreisende wird es in dieser Zeit einen Schienenersatzverkehr geben. Die Fahrpläne der SEV Busse sind ab 23.02.2018 im Internet unter www.bahn.de in der Reisendenauskunft abgebildet.

Die Bushaltestelle für den Schienenersatzverkehr wird vom Bahnhof Rammingen auf den Busparkplatz am Sykline Park verlegt. Reisende dürfen den Parkplatz des Skyline Park nutzen.

Baugebiet “Westlich Grundschule”

Die Gemeinde vergibt demnächst 13 Bauplätze im Baugebiet “Westlich Grundschule”.

Bewerber, die bei der Gemeinde bereits eine Bewerbung eingereicht haben, erhalten in den nächsten Tagen einen Fragebogen per Post.

Wer sich bisher noch nicht bei der Gemeinde beworben hat, kann seine Bewerbung bis 15.02.2018 bei der Gemeinde einreichen und erhält den Fragebogen bei der Gemeinde. Die entsprechende Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung

Nähere Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Baugrundstücke.

Gemeindehaus – Übergabe Förderbescheid für Freiflächen

Bei einer Feierstunde am 15.01.2018 in Krumbach übergab Johann Huber (Präsident des Amts für Ländliche Entwicklung Schwaben) zusammen mit Angelika Schorer (MdL) und Ulrike Müller (MdEP) an Bürgermeister Anton Schwele den Förderbescheid für die Freiflächengestaltung am Gemeindehaus. Die Gestaltung der Außenanlagen beim Gemeindehaus wird aus dem “Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)” mit einer Zuwendung von bis zu 249.100,83 € gefördert.

Solarpotenzialkataster für Rammingen

Das Solarpotenzialkataster enthält eine interaktive Karte von Rammingen, auf der jedes Gebäude mit seiner Eignung  für die Gewinnung von Solarenergie verzeichnet ist. Grundlage für die Solarpotenzialanalyse sind Laserscannerdaten, die aus einer Überfliegung stammen.

Für die Berechnungen kann man sich nach einem Klick auf das Gebäude  z.B. über  Wirtschaftlichkeit und Nutzen einer Solaranlage informieren. Auch der Einsatz eines Batteriespeichers oder die Kombination mit einer Solarthermieanlage lässt sich einplanen. Das Solarkataster berechnet dann, welcher Stromertrag mit welcher Zahl, Art und Platzierung von Modulen erzielt werden kann. Zudem erfährt man, wie viel Kohlenstoffdioxid eingespart werden könnte und wann sich die Anlage wirtschaftlich rechnet.

Zum Kataster gelangen Sie über folgenden Link: Solarpotenzialkataster